Vergangene Woche am 12./13. Oktober diente die Wiener Hofburg als Schauplatz für die größte, österreichische Veranstaltung im Human Resources Bereich. Internationale Top-Speaker, Sessions und ein Messegelände luden die Branchenvertreter und Besucher zum fachlichen Austausch, zur Darstellung neuer Produkte, Testen innovativer Trends und zum Netzwerken. Im Rahmen des “HR Inside Summits 2016” stellte Innerspace den VirtualReality-Prototypen für das Training von Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Kompetenzen vor. Der InnerSpace-Stand in der Newcomer-Lounge war ein Besuchermagnet – über 50 Personen tauchten an den beiden Tagen in die VirtualReality-Erfahrung zum Thema Stressmanagement ein und waren begeistert von den Einsatz-Möglichkeiten in der Personalentwicklung. Höhepunkt für InnerSpace war der Gewinn des HR-Awards (2. Platz) in der Kategorie “Trends und Innovation”. Verliehen auf der großen Bühne (siehe Bilder) zeigt der Preis, dass InnerSpace bereits in einem frühen Stadium großes Brancheninteresse erfährt.